Grafik: Container aus bunten Linien auf hellgrauem Hintergrund

Erfolgreiche Migration: Shopware 5 auf 6

Mit der Migration von Shopware 5 auf 6 steht Ihnen ein leistungsstarkes Upgrade zur Verfügung. Als erfahrene Shopware-Agentur verstehen wir die Herausforderungen und stehen Ihnen umfassend bei der Migration Ihres Shopsystems zur Seite. 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Inhalt springen

Rufen Sie uns gerne an: 040 - 85 181 400

Telefon

Chatten Sie mit uns

Chat

Warum eine Migration?

Logo von Shopware, oben Markenzeichen, darunter Text shopware, blau

Nach ihrem Launch in 2015 und inzwischen etwa neun Jahren Betriebszeit erreicht die Shopware 5 Software das Ende ihres Lebenszyklus. Achtung – viel Zeit bleibt Ihnen nicht mehr für einen Umzug Ihres Systems!

  • Shopware 5 wird bereits nicht mehr mit neuen Features versorgt
  • Ende Juli 2024 erreicht Shopware 5 das Ende des Lebenszyklus (EOL) und der Support wird komplett eingestellt

Das bedeutet auch: Keine Sicherheitsupdates mehr. Hier wird es also früher oder später für Shopbetreiber, die kein Upgrade auf Version 6 durchführen, zu Sicherheitslücken und Performanceproblemen kommen.

Die Migration von Shopware 5 auf Shopware 6 bringt zudem entscheidende Verbesserungen in den Bereichen Leistung, Sicherheit und Funktionalität. Der Hersteller fokussiert sich ab 2024 vollkommen auf die Weiterentwicklung von Shopware 6, sodass Ihr Online-Shop noch anpassungsfähiger an die wachsenden Herausforderungen des E-Commerce wird.

Das ändert sich: Shopware 5 vs. 6

versus Abkürzung mit Blitz

Shopware 5 basiert auf Version 4, während Shopware 6 eine neu entwickelte Architektur auf Grundlage des PHP-Frameworks Symfony bietet. Neben gesteigerter Leistungsfähigkeit stehen Ihnen zahlreiche neue und erweiterte Funktionen zur Verfügung. Version 6 bietet Flexibilität bei der Gestaltung Ihres Shops und lässt sich optimal in komplexe Systemlandschaften integrieren.

Die Vorteile von Shopware 6 auf einen Blick

  • Optimale Integrationsmöglichkeit und Option auf Headless Commerce durch API-First-Ansatz
  • AI Co-Pilot
  • Bessere Usability für Nutzer und Admins
  • Erweiterte B2B-Funktionen
  • Automatisierte Prozesse und passende Regelungen mit dem Rule Builder
  • Länderspezifische Konfiguration
  • Zusätzliche SEO-Tools
  • Höchste Sicherheitsstandards

Reibungsloser Übergang – Sicherheit im Fokus

Wir begleiten Sie durch den gesamten Migrationsprozess, angefangen von der Datenübernahme bis zur abschließenden Konfiguration, um sicherzustellen, dass Ihr Shop reibungslos umgestellt wird. Priorität hat dabei die Sicherheit, die Vertrauen bei Ihren Kunden schafft. Mit Shopware 6 profitieren Sie von den neuesten Sicherheitsfunktionen und schützen Ihr Online-Geschäft vor potenziellen Bedrohungen.

Fazit: Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und migrieren!

Das Upgrade von Shopware 5 auf 6 markiert einen entscheidenden Schritt in die Zukunft Ihres Online-Shops. Ohne die Migration wird Ihr Shopware 5-Shop bald an Performance und Sicherheit einbüßen. Daher ist der Wechsel auf das neue System entscheidend, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Tipp: Bis zum 31.03.2024 profitieren Shopbetreiber, die auf Shopware 6 umstellen, von exklusiven Angeboten für die Pakete Shopware Rise und Shopware Evolve. Kontaktieren Sie uns, um sich Ihren Rabatt zu sichern und unseren Support zu nutzen.

Mit atlantis dx zu Shopware 6 wechseln

Bereit für das Upgrade? Bei uns ist Ihre Shopware-Migration in guten Händen. Als zertifizierte Shopware-Agentur passen wir Ihren Shop individuell an und bieten Ihnen eine professionelle Umsetzung für optimale Ergebnisse. Kontaktieren Sie uns einfach für ein unverbindliches Erstgespräch!

Direkt Online-Termin buchen

Zum Kontaktformular

Foto: Frontalaufnahme von Denis Rathig, lächelt, weißes Hemd, Hintergrund dunkel
Ihr Ansprechpartner:
Denis Rathig, Geschäftsleitung | Partner

Häufig gestellte Fragen zur Shopware Migration

Seit Sommer 2023 werden von Shopware keine Bugfixes durchgeführt und inzwischen wird Version 5 auch nicht mehr mit neuen Features versorgt. Im Juli 2024 erreicht Shopware 5 sein End-of-Life, und der Herstellersupport wird eingestellt. Daher ist eine Migration zu Shopware 6 für Shopbetreiber unverzichtbar.

Aufgrund der architektonischen Neugestaltung von Shopware 6 sind umfassende Kenntnisse im Umgang mit dem Shopsystem erforderlich, um eine sichere Migration zu gewährleisten. Sofern Sie über interne Expertise verfügen und mit den verschiedenen Strukturen von Version 5 und 6 vertraut sind, können Sie die Umstellung eigenständig durchführen. Wenn jedoch tiefergehende Kenntnisse im Umgang mit der Software fehlen, empfehlen wir die Beauftragung einer Shopware-Agentur, um die Funktionalität und Erreichbarkeit Ihres Shops sicherzustellen.

Der technische Aufbau der alten Version unterscheidet sich grundlegend von der neuen. Der neu eingeführte API-first-Ansatz eröffnet Ihnen als Shopbetreiber zahlreiche Möglichkeiten, Ihren Onlineshop optimal mit allen relevanten Systemen zu verbinden. Noch ein Hinweis: Einige der bisher in Shopware 5 verwendeten Plugins können nicht ohne Weiteres in Shopware 6 übernommen werden. Dies liegt zum Teil daran, dass Shopware 6 viele Funktionen standardmäßig integriert und kein separates Plugin erforderlich ist.